HTML Editoren

Was ist ein HTML Editor?

Ein HTML Editor ist eine Software, die dazu gedacht ist, HTML Dateien zu erstellen und zu bearbeiten.

HTML ist die Sprache in der fast alle Webseiten im Internet geschrieben sind.

Ein HTML Editor ist im Prinzip ein ganz "normaler" Texteditor der besondere Zusatzfunktionen hat, damit man HTML Dateien möglichst komfortabel erstellen und bearbeiten kann.
Man kann HTML Dateien auch mit einem einfachen Texteditor erstellen. Das ist allerdings aufgrund der Besonderheiten von HTML sehr unkomfortabel.
Um die ersten Erfahrungen mit HTML zu sammeln, kann man den mit jedem Betriebssystem mitgelieferten Editor benutzen.
Auf Dauer ist das aber nicht empfehlenswert.
Ich empfehle Ihnen, sich einen HTML Editor zu installieren, und mit diesem Ihre Webseiten zu erstellen, wenn Sie Ihre Webseiten selber schreiben wollen.
Es gibt kostenlose und kostenpflichtige HTML Editoren. Für den Anfang ist eine kostenloser mehr als ausreichend. Einige davon stehen den kostenpflichtigen, was die Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit betrifft, in nichts nach.

Meistens sind HTML Editoren keine reinen HTML Editoren sondern Programmiereditoren. Das heißt, man kann mit ihnen nicht nur HTML Dateien sondern auch Quelltext für andere Programmiersprachen komfortabel erstellen.

Als erstes möchte ich Ihnen den HTML- und Programmiereditor Notepad++ vorstellen.

Notepad++

Notepad++ ist ein kostenloser, kleiner aber feiner Programmiereditor der unter anderem HTML unterstützt. Es ist der Editor den ich selber zur Erstellung meiner Webseiten benutze.

Notepad++ hat folgende Eigenschaften:

So sieht Notpad++ in Aktion aus:

Notepad++ in Aktion

Link zur Homepage:

Notepad++

Atom

Atom ist ein größeres Kaliber als Notepad++. Atom läuft unter Windows, Linux und OS X.
Atom hat einen eingebauten Package Manager, automatische Befehlsergänzung, unterstützt verschiedene Themes, läßt sich bis in das kleinste Detail konfigurieren und anpassen und integriert unterschiedliche Techniken unter "einem Dach".
Die große Funktionsvielfalt läßt sich über Packages nochmal um ein vielfaches erweitern.
Auch Atom läßt sich über Umwege auf einem Stick installieren.
Der HTML Editor Atom ist open source also quelloffene Software und dementsprechend kostenlos nutzbar.

Ich habe Atom installiert gehabt und mich anschließend durch die Konfiguration gehangelt. Dabei wurde die Konfigurationsdatei zerschossen.
Nach einer De- und anschließenden Neuinstallation war diese Datei immer noch hinüber. Also offensichtlich bei der Deinstallation nicht entfernt worden.
Anschließend habe ich Atom endgültig deinstalliert. Diese besonders leistungsfähigen Programme haben nach meiner Erfahrung besonders viele Bugs.
Ich bevorzuge kleine, schnelle und vor allen Dingen stabile Programme, die einen Funktionsumfang haben, den man auch wirklich nutzt und vor allen Dingen das machen, was sie machen sollen und nicht erst 3 Stunden konfiguriert werden müssen und eine lange Einarbeitungszeit benötigen, bis man mit ihnen vernünftig arbeiten kann.
Aber das ist natürlich nur meine persönliche Einstellung. Ein leistungsfähiger HTML- und Programmiereditor ist Atom auf jeden Fall.

Link zur Homepage:

Atom

Weitere HTML Editoren werde ich demnächst ausführlich vorstellen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Content Management Systeme

Wird die Website größer, sollte man auf ein CMS umsteigen.
Welche es gibt und was Sie können erfahren Sie hier!

FTP PROGRAMME

Um Ihre Seiten auf den Webserver hochzuladen, brauchen Sie ein FTP Programm.
Hier stelle ich Ihnen eine Auswahl vor!

HOMEPAGE BEKANNT MACHEN

Informieren Sie sich,
wie man eine Homepage auch ohne Suchmaschinenoptimierung bekannt machen kann!


Die Datei wurde zuletzt aktualisiert am: 02.05.2020